Zimmerpflanzen für den hellen oder sonnigen Standort

Bubiköpfchen, Bubikopf (Soleirolia soleirolii)

Bubiköpfchen, Bubikopf (Soleirolia soleirolii)

Nahezu zeitlos präsentiert sich das Bubiköpfchen mit seinem interessanten Erscheinungsbild. Unzählige kleine Blätter zieren die zarten fadendünnen Triebe. Trotz ihres filigranen Äußeren verfehlt diese Blattschmuckpflanze nicht ihre Wirkung. Ein bauchiger Übertopf verleiht dem Bubikopf den letzten Pfiff. Selbst als Ampelpflanze ist die Grünpflanze ein Hingucker. Sie besitzen einige Hochstämmchen oder einen Wintergarten und benötigen Bodendecker |weiterlesen aus
Grünlilie, Fliegender Holländer (Chlorophytum)

Grünlilie, Fliegender Holländer (Chlorophytum)

Sie haben bisher noch keine Erfahrungen mit Zimmerpflanzen und möchten die Wohnung begrünen? Dann nichts wie ran an die Grünlilie! Für diese Blattschmuckpflanze benötigen Sie keinen grünen Daumen und schon gar kein Botanikstudium. Der Fliegende Holländer, wie diese Pflanze übrigens auch genannt wird, ist nicht nachtragend. Und auch nur dann eingeschnappt, wenn Sie das Gießen und Düngen auf Dauer vergessen. Diese Anspruchslosigkeit ist |weiterlesen aus
Hibiskus, Roseneibisch (Hibiscus)

Hibiskus, Roseneibisch (Hibiscus)

Kommen Sie gerade aus dem Urlaub zurück und möchten am Flughafen am liebsten den nächsten Flieger Richtung Süden besteigen? Holen Sie sich doch einfach den Urlaub in die eigenen vier Wände. Und zwar mit einem Hibiskus. Die großen leuchtenden Blüten dieses Malvengewächses sind der Inbegriff für Südsee, Strand, Sonnenschein… OK, auf Meeresrauschen und einen feinen Sandstrand müssen Sie wohl oder übel verzichten. Aber man kann bekanntlich |weiterlesen 2
Weihnachtsstern, Poinsettie (Euphorbia pulcherrima)

Weihnachtsstern, Poinsettie (Euphorbia pulcherrima)

Sobald sich die Adventszeit nähert, ist er in jedem Laden zu haben – die Rede ist vom Klassiker dieser Jahreszeit, dem Weihnachtsstern. Schon im Eingangsbereich leuchten einem die Weihnachtssterne im klassischen Rot entgegen. Zarter hingegen wirken die rosa oder cremefarbenen Sorten. Es geht aber auch ausgefallener: Die Farbpalette bietet auch Züchtungen in einem Tiefrot, Zitronengelb, Grün und sogar zweifarbig oder panaschiert. Auch die |weiterlesen aus
Zamioculcas, Glücksfeder (Zamioculcas zamiifolia)

Zamioculcas, Glücksfeder (Zamioculcas zamiifolia)

Die Zamioculcas hat sich in den letzten Jahren nicht nur in zahlreichen Haushalten etabliert. Auch in Geschäften und sogar Arztpraxen ist diese beliebte Blattschmuckpflanze immer häufiger anzutreffen. Warum aber hat sich dieses ursprünglich aus dem Südosten Afrikas stammende Aronstabgewächs zu einem derzeitigen Kassenschlager gemausert? Nun, die Zamioculcas, auch hin und wieder Glücksfeder genannt, schenkt selbst dem unbegabten Pflanzenfreund |weiterlesen 28