Zimmerpflanzen pflegen

Zimmerpflanzen pflegen – so wird das was!
Es soll alles schön grünen und blühen, am besten sollte es aber keine Mühe machen. Naja, wer so denkt, der holt sich wohl lieber Strohblumen nach Hause. Denn wenn man die eigenen vier Wände schön mit Pflanzen gestalten will, muss man ein bisschen was dafür tun. Zimmerpflanzen pflegen ist keine Philosophie und keine Zauberei. Jeder kann das – sofern ein paar Dinge beachtet werden.

Das „Schwierige“ daran ist, dass jede Pflanze eine andere Pflege braucht. Wer schon im Vorfeld die Blumen danach aussucht, kann sich viel Arbeit ersparen. Alle anderen sollen ab und an hier bei uns vorbeischauen, denn hier gibt es wirklich wertvolle Tipps, wie Zimmerpflanzenpflege aussehen sollte.

Blumen umtopfen – ab und an ein paar neue Schuhe

Blumen umtopfen – ab und an ein paar neue Schuhe

Wir Menschen gehen von Zeit zu Zeit ins Geschäft und kaufen uns ein paar neue Schuhe. Nämlich dann, wenn die alten kaputt sind oder wenn man noch im Wachstum ist und die Füße für die Schuhe zu groß geworden sind. Bei Zimmerpflanzen ist das nichts anderes. Auch sie sollten im Schnitt alle zwei Jahre ein neues „Beinkleid“ bekommen. Sprich, einen neuen Blumentopf. Dann ist Blumen umtopfen angesagt. Warum man das tun sollte, wie man es am besten |weiterlesen 0

Gießen im Urlaub: So wird der Urlaub ein Kinderspiel

Auf der Fensterbank stehen die Blumen, vor der Türe steht der Urlaub und Sie stehen vor einem Problem. Kennen wir doch alle, oder? Ist man mal für ein paar Tage nicht da, dann schaffen die Zimmerpflanzen die Abwesenheit meist auch ohne Pflege. Aber wehe, der Urlaub dauert länger. Wenn dann nicht regelmäßig gegossen wird, verzeihen einem die Blumen das nie. Ergo: Sie müssen sich mit dem Thema „Blumen gießen im Urlaub“ auseinandersetzen. Gießen |weiterlesen 0

Gesund und lange blühend: Zimmerpflanzen ausputzen

Immer als meine Nachbarin im Urlaub war und ich Ihre Zimmerpflanzen pflegen sollte, hab ich mich gewundert. Denn im Gegensatz zu meinen Pflanzen waren ihre noch in voller Blüte, obwohl es dieselben Blumen waren und sie sie ebenfalls auf dem Fensterbrett im Wohnzimmer stehen hatte. Ich versuchte hinter das Geheimnis zu kommen. Vielleicht war es ja eine ganz besondere Pflanzenpflege oder gar ein Hausmittel, von dem ich nichts wusste. Irgendwann fragte |weiterlesen 0
Die Blattpflege von Grünpflanzen

Die Blattpflege von Grünpflanzen

Herrliche Blüten in den wunderbarsten Farben – die Natur zeigt uns, wo es langgeht. Deswegen holen sich viele von uns richtig toll blühende Zimmerpflanzen nach Hause. Doch selbst, wenn es sich „nur“ um Grünpflanzen handelt, können diese ein regelrechter Hingucker sein. Hier sollte man allerdings ein bisschen mehr – oder sagen wir, eine etwas andere Pflege angedeihen lassen. Deswegen soll die Blattpflege von Grünpflanzen heute unser Thema |weiterlesen 0

Anzuchterde: sinnvoll oder unnötiger Schnickschnack?

Man muss sicherlich nicht alles mitmachen, was einem Experten raten. Daher wollen wir heute einmal nachforschen, wie es sich mit Anzuchterde verhält. Ist es sinnvoll, Jungpflanzen in Anzuchterde großzuziehen oder tut es auch ganz herkömmliche Erde? Dazu muss man wissen, dass die Blumenerde für Jungpflanzen besonders auf diese ausgelegt ist. Was ist Anzuchterde? Optisch sieht das Substrat für Jungpflanzen wie herkömmliche Blumenerde aus. Nur |weiterlesen 0
Seite 1 von 3123